Die Marke Mido gehört zur Swatch Group, dem Weltmarktführer der Uhrenindustrie. Mido-Uhren werden von 2.400 offiziellen Händlern in 50 Ländern verkauft. Der Name geht auf den spanischen Ausruck für „ich messe“ zurück: „yo mido“.

Mido wurde 1918 vom Schweizer Uhrmacher Georges Schaeren gegründet. Das Unternehmen fand seine Nische in der Produktion von Uhren im Design von Autogrills populärer Automarken. Auch war Mido der erste Uhrenhersteller weltweit, der einen Chronographen auf den Markt brachte, dessen Elemente der Stopp-Funktion in der Mitte arrangiert waren.

Mit der Einführung der Mido Multifort im Jahre 1934 wurde ein wichtiger Meilenstein erreicht. Es wurde die erste Uhr vorgestellt, welche vier Eigenschaften vereinigen konnte: Automatikwerk, wasserdicht, antimagnetisch und stoßsicher. Neuere Modellserien besitzen zusätzlich eine Alarm-Sirene zum persönlichen Schutz.

Das traditionsreiche Unternehmen gehört zum größten Uhrenkonzern der Welt und ist bekannt für seine innovativen Entwicklungen. Mido verbindet technische Raffinesse mit einem klassischen Design. Zusätzlich ist die hohe Ganggenauigkeit der Mido Chronometer durch COSC zertifiziert. Mido-Uhren sind besonders langlebig, und robust. Sie arbeiten zuverlässig und präzise.

Scroll to Top